Casa Valduga - „Der Nobelste unter den Großen“

 

Die Geschichte der Familie Valduga begann im Jahr 1875, als drei Brüder aus Rovereto in Italien nach  Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens auswanderten und dort mit viel Fleiß und Anstrengung begannen Wein anzubauen. Luiz Valduga, einer der Nachfahren dieser drei Brüder und ein Liebhaber guter Weine, hat sein gesamtes Leben damit verbracht, mit einer Vielzahl nobler Trauben zu experimentieren und diese weiter zu veredeln, auf der permanenten Suche nach der absoluten Wein Qualität. Diese Qualität weiten nun Juarez, Joao und Erielson Valduga weiter aus.


Casa Valduga  wurde als Unternehmen 1973 gegründet, nachdem vorher 4 Generationen “das Feld bestellt hatten”. Seither war das Unternehmen immer an der Spitze zu finden was Investitionen, Technologie, Einsatz neuester Verfahren und Maschinen anbelangt. Ebenso wie darin kreative und unkonventionelle Wege im Marketing zu gehen: so verkauft die Casa Valduga bis heute nicht in Supermärkten, sondern ihrer Qualität und Stellung gemäß im gehobenen Segment der Restaurants und des Weinfachhandels.


In vielen Ländern ist die Arbeit der Casa Valduga ausgezeichnet worden, so ua. in Frankreich, Deutschland, Belgien, Slowenien, Türkei, Argentinien und Spanien. 1992 eröffnete die Casa Valduga den 1. land- und weinwirtschaftlichen Hotel- und Restaurantkomplex in ganz Brasilien. Diese innovative und einzigartige Form der Gastronomie reicht vom rustikalen, gehobenen Bed and Breakfast bis zum Gourmet Menu im Dom Luiz Restaurant und dies alles eingebettet in die w underbare Landschaft der Weinberge .

 

Seit 2010 ist die Casa Valduga der offizielle Lieferant der brasilianischen Präsidentin.


Wein Brasilien Casa Valduga

 
Copyright © 2016. Wein Brasilien. Designed by Ludewig IT